Nach Rekordsaison vom Palazzo - Rekord Spende

Die erfolgreichste Palazzo-Saison aller Zeiten macht es möglich: Eine Rekord Summe von 20.000 Euro geht an drei Spendenbegünstigte Mannheimer Institutionen.
.
Die 18. Palazzo-Saison ist absoluter Rekord: Mehr als 50.000 Besucher haben in 125 ausverkauften Vorstellungen während der fünfmonatigen Spielzeit vom 21. Oktober 2016 bis 19. März 2017 im Mannheimer Radio Regenbogen Harald Wohlfahrt Palazzo unvergessliche Momente erlebt. Die beiden Palazzo-Produzenten Rolf Balschbach und Gregor Spachmann bedankten sich heute im Rahmen einer Pressekonferenz im Mannheimer Capitol bei ihrem Publikum: „Der große Zuspruch hat uns sehr gefreut. Wir bedanken uns für das große Vertrauen, dass uns unsere Stammgäste alljährlich entgegen bringen. Gerne möchten wir etwas davon zurückgeben und unterstützen nunmehr im siebten Jahr karitative Einrichtungen. Dabei ist es für uns wichtig, sowohl lokale wie auch internationale Projekte zu berücksichtigen.“
Nach fünf Jahren Unterstützung für Madamfo Ghana, ein von Atze Schröder protegiertes Kinderprojekt in Afrika, rückt mit der Bülent Ceylan ein weiterer Comedian in den Fokus, der sich für hilfsbedürftige Kinder stark macht. Die Stiftung „Bülent Ceylan für Kinder“ wird am 14.7.2017 ihre Arbeit offiziell aufnehmen. Dabei zählen Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur für den Mannheimer Comedian mit türkischen Wurzeln zu den wichtigsten Instrumenten, um Kinder und Jugendliche zu fördern.
.
„Stark machen für die Schwachen“
.
ist sein Motto und dafür möchte er gleichgesinnte Zustifter und Spender gewinnen: „Ich habe nie den Blick für die Menschen neben mir verloren, wenn ich auch oft oben stehe, auf der Bühne und dort meine Arbeit mache. So bunt gemischt wie mein Live-Publikum ist unsere Gesellschaft im Großen. So individuell wie jeder hier sein Leben lebt, so individuell sind auch die Probleme, die jeder hat. Da wo pauschale Hilfsmöglichkeiten nicht greifen, weil spezielle Probleme individuelles Handeln benötigen, da wo besondere Aufgaben ebenso einzigartige Lösungen brauchen, da soll meine Stiftung zukünftig helfen. Mein Dank gilt den beiden Palazzo-Produzenten Gregor Spachmann und Rolf Balschbach, die uns schon vor dem offiziellen Start mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro unterstützen.“
Als erster offizieller Firmenpartner bringt der Radio Regenbogen Harald Wohlfahrt Palazzo seine Verbundenheit mit dem Mannheimer Capitol zum Ausdruck. Die Spende in Höhe von 10.000 Euro soll die Erhaltung der Mannheimer Traditionskulturstätte sichern. Capitol-Chef und Stiftungsvorstand Thorsten Riehle ist begeistert: "Mit dieser Spende fühlen wir uns in unserer Entscheidung, das Capitol in eigener Regie weiter zu betreiben, bestärkt. Ich bin Rolf Balschbach, Gregor Spachmann und dem ganzen Palazzo Team sehr dankbar für die Unterstützung, die uns zu Teil wird. Nur damit ist es uns möglich, das Capitol in eine sichere Zukunft zu führen. Als Kulturschaffender weiß ich, wie viel Arbeit dahinter steckt, jeden Abend den Vorhang hoch gehen zu lassen und eine so außergewöhnliche Show wie Palazzo zu präsentieren. Ich habe großen Respekt vor der Arbeit und den unermüdlichen Anspruch des Teams, jeden einzelnen Gast zufrieden zu stellen. Deshalb gehört auch das Palazzo wie das Capitol zu Mannheim wie der Wasserturm."
.
Bereits zum siebten Mal wird das Therapeutische Reiten im Mannheimer Reiter-Verein mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro unterstützt. Ohne dieses kontinuierliche Engagement könnten diese pädagogischen, psychologischen, psychotherapeutischen, rehabilitativen und
soziointegrativen Angebote mit Hilfe des Pferdes bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit
verschiedenen Behinderungen oder Störungen nicht aufrecht erhalten werden. Der Präsident des Reiter-Vereins Peter Hofmann unterstreicht die Wichtigkeit: „Das Palazzo-Engagement gibt uns Planungssicherheit, denn dieses Programm ist sehr kosten- und personalintensiv. Die langjährige Unterstützung hat einen erheblichen Teil dazu beigetragen, dass das Angebot kontinuierlich
ausgebaut und vielen Menschen bei ihrer Genesung geholfen werden konnte.“Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen für die kommende Palazzo-Saison, die Ende Oktober
starten wird.
INFO:
.
Ticketreservierung für Wunschtermine der Palazzo Saison 2017/2018 ab sofort unter 01805/609030

Zurück zur normalen Version